Partnerschaft mit Veritree und klimaneutrale Cardano Blockchain. Das macht CO2POOL.

CO2POOL wurde im Juli 2020 gegründet und ist seit Beginn der Staking-Era bei Cardano (Shelley Mainnet, Epoche 208) als Stakepool aktiv. Wir waren damals – es gab nur rund 500 Stakepools – unter den ersten Pools, die angetreten waren, mit Teilen der Betreiber-Rewards sinnvolle Projekte zu unterstützen, die ganz im Sinne der Cardano Mission ihren Beitrag dazu leisten, die Welt zu verändern.

Unser zentrales Projekt war von Anfang an die klimaneutrale Cardano-Blockchain – deshalb der Name CO2POOL. Klimawandel ist das herausragende Problem unserer Zeit – daher war es für mich und meinen Sohn (18 Jahre alt) naheliegend, uns dort zu engagieren, wo wir etwas bewirken können. Wir haben damals beschlossen, die Gebühren (Margin) unseres Pools für Klimaschutzaktivitäten zu spenden.

Das machen wir, seitdem wir Blöcke produzieren, regelmäßig alle 3 Monate, und so sind im ersten Halbjahr 2021 bereits über 1.700 € gespendet worden, um Aufforstungsprojekte zu unterstützen (z.B. haben wir ein eigenes Cardano-Wäldchen in den schottischen Highlands angelegt). Siehe auch unsere Berichte im Blog.

Spenden tun inzwischen viele Pools – auch für Baumpflanzungen, worüber wir uns besonders freuen. Dies wird aber nur nachhaltig wirksam, wenn es uns gelingt, die gesamte Cardano Community einzubinden und dafür zu sorgen, dass

  1. Stakepools mit erneuerbarer Energie betrieben werden
  2. Verbleibende CO2 Emissionen ausgeglichen werden (Offset-Maßahmen)
  3. Die hinter Cardano stehenden Organisationen (u.a. IOG und CardanoFoundation) unsere Ziele unterstützen

Wir freuen uns, dass in dieser Hinsicht in den letzten Wochen bedeutende Fortschritte erzielt werden konnten. Die von uns ins Leben gerufene Climate Neutral Cardano Group (vormals CNBG) ist zu einem starken Netzwerk geworden, und wir sind stolz darauf, gemeinsam mit den anderen wunderbaren Pool-Operatoren und Klimaschützern der Gruppe so viel erreicht zu haben.

Durch die Kooperation der CardanoFoundation mit Veritree und der Pflanzung von einer Million Bäume wird der aktuelle Energieverbrauch der Cardano Blockchain mehr als ausgeglichen (aktuell würden rd. 218,000 Bäume ausreichen, die CO2-Emissionen der Stakepools auszugleichen).

Gleichzeitig wird eine zukunftsweisende Anwendung für die Cardano Blockchain geschaffen und mit einem Partner umgesetzt, der global mit NGO und Global Playern vernetzt ist, die ihre Emissionen nachvollziehbar ausgleichen wollen. Dies hat nicht nur positive  Auswirkungen auf den Klimaschutz, sondern auf die gesellschaftliche Bedeutung und Akzeptanz der Cardano Blockchain insgesamt. 

Gemeinsam mit unseren Partner-Pools stehen wir aktuell in Kontakt mit internationalen Organisationen, mit denen weitere bahnbrechende Übereinkünfte erzielt werden können, die sowohl den Klimaschutz als auch die Cardano-Blockchain wesentlich voranbringen werden. 

Wir sind sehr stolz darauf, in der so wichtigen Partnerschaft für eine klimaneutralen Blockchain-Technologie bedeutsame Impulse gegeben zu haben.

Als nächstes wird CO2POOL – neben der Kooperation als Partner-Pool mit Veritree – die Suche nach weiteren Partner-Projekten (NGO’s) intensivieren, die ADA als Zahlungsmittel implementieren. Von unseren Pool-Operator Rewards werden wir weiterhin Klimaschutzprojekte unterstützen und bei den Entscheidungen wie immer unsere Delegatoren und Unterstützer einbeziehen.

Je mehr Delegatoren und Active Stake unser Pool erhält, umso größere Beträge für den Klimaschutz sind möglich. Stake Green – unterstützt CO2POOL und die Climate Neutral Cardano Group.

Stefan Rehfus, CO2POOL, September 2021

Scroll to Top